Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus bringt Leinenware auf den indischen Markt

Wirtschaft 11.09.2017 | 14:14
Archivfoto
Archivfoto

NEU-DELHI, 11. September (BelTA) – Belarus bringt Textilien aus Leinen auf den indischen Markt. Das sagte Präsident des Leichtindustriekonzerns Bellegprom Nikolai Jefimtschik heute vor Journalisten.

„Wir haben mit indischen Partnern mehrere Verträge geschlossen. Wir haben bereits die ersten Muster für Lieferungen vorbereitet. Die Spinnerei Orscha ist mit dabei. Sie liefert zum Beispiel textilien aus Leinen, die auf dem indischen Markt sehr gefragt werden. Unsere Textilbetriebe Kamwol und Mogotex haben ihre Muster präsentiert. Die größten Kooperationschancen bestehen unsere Meinung nach zwischen indischen Partnern und der Leinenspinnerei Orscha“, sagte er.

Auch in der Schuhindustrie eröffnen sich für Belarus gewisse Kooperationsaussichten. Die Schuhfabrik Marko hat mit indischen Unternehmen Lieferverträge in Höhe von über $9 Millionen unterzeichnet.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk