Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus platziert Eurobonds in Höhe von $600 Mio.

Wirtschaft 22.02.2018 | 13:25

MINSK, 22. Februar (BelTA) – Belarus hat Eurobonds in Höhe von $600 Mio. platziert, wie das Finanzministerium der Telegraphenagentur BelTA mitteilte.

„Am 21. Februar wurde der Preis festgesetzt. Belarus hat 600 Millionen USD für 12 Jahre und einem Nominalzins von 6,2% auf den Markt gebracht. Nach der Finalisierung des Geschäfts und aller Verrechnungen wird an Kommentar abgegeben“, führte der Pressedienst aus.

Wie bereits berichtet will Belarus ab 15. Februar in den Vereinigten Staaten und in der EU die Eurobonds Roadshow starten. Organisatoren der Roadshow sind Citi, Raiffeisen Bank International AG und die Entwicklungsbank der Republik Belarus.

2017 brachte Belarus Eurobonds zu einem Gesamtpreis von $1,4 Milliarden auf den Markt. Sie wurden als zwei Tranchen mit Renditraten in Höhe von 7,125% und 7,625% platziert.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Vatertag in Minsk
gestern 15:12 Gesellschaft
Großes britisches Festival in Minsk
gestern 00:08 Fotoreportage
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk