Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

„Made in Belarus“ auf Expo Pakistan

Wirtschaft 08.11.2017 | 11:39

MINSK, 8. November (BelTA) – Belarussische Branchenführer nehmen vom 9. bis zum 12. November an der Expo Pakistan 2017 in Karachi teil, wie der Ausstellungsbetrieb Belinterexpo bei der IHK Belarus der Telegraphenagentur BelTA mitteilte.

Belarus präsentiert sich unter dem Slogan Made in Belarus. Ihre Erzeugnisse stellen Industrieriesen MAZ, Amkodor, Bobruiskagromasch aus.

Expo Pakistan zählt zu den größten Fachmessen in Pakistan. 500 regionale Unternehmen und über 700 Aussteller aus 77 Ländern, darunter Australien, Brasilien, Vietnam, Deutschland, Indien, China, Malaysia, Russland, Saudi Arabien, USA, Korea, Japan nahmen 2015 daran teil.

Der boomende pakistanische Markt mit über 200 Millionen Verbrauchern ist sehr an der Qualitätsprodukten der Republik Belarus interessiert – von Lebensmitteln bis hin zur Straßenbautechnik. Besonderes Interesse gilt belarussischen Landmaschinen. Pakistan beschäftigt rund 40 Prozent der Bevölkerung in der Agrarindustrie.

Belarus exportiert hauptsächlich Traktoren, Lastkraftwagen, Kalidünger, Fasern, reifen, Babynahrung nach Pakistan. Das Handelsvolumen lag im Vorjahr bei $63,8 Mio. (+13%).

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk