Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Erste belarussisch-zypriotische Außenministerkonsultationen finden am 18./19. Januar statt

Politik 18.01.2018 | 13:16

MINSK, 18. Januar (BelTA) – Der belarussische Außenminister, Oleg Krawtschenko, hält sich zu einem Besuch auf Zypern auf, wo am 18./19. Januar die ersten in der Geschichte der bilateralen Beziehungen Konsultationen zwischen Außenministerien beider Länder stattfinden. Das erklärte Leiter der Informationsverwaltung und Pressesprecher des Außenministeriums, Dmitri Mirontschik, heute vor Journalisten, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

Geplant sind Treffen von Oleg Krawtschenko mit der Leitung des Außenministeriums Zyperns, der Repräsentantenkammer, der Zypriotischen Industrie- und Handelskammer.

Praktische Fragen, die mit der Vertretung der Interessen des Landes, dem Schutz und der Beistandsleistung belarussischen Bürgern auf Zypern verbunden sind, werden mit dem Ehrenkonsul von Belarus besprochen.

Dmitri Mirontschik bemerkte, Zypern sei einer der wichtigsten Partner von Belarus im Investitionsbereich. Zum 1. Oktober 2017 machten die Investitionen aus diesem Staat in die belarussische Wirtschaft $2,12 Mrd. aus.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk