Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Makej nimmt an Ratssitzung der Außenminister der „Östlichen Partnerschaft“ teil

Politik 19.06.2017 | 11:51
Wladimir Makej. Foto aus dem Archiv
Wladimir Makej. Foto aus dem Archiv

MINSK, 19. Juni (BelTA) – Der Außenminister von Belarus, Wladimir Makej, wird sich an der Ratssitzung der Außenminister der EU-Initiative „Östliche Partnerschaft“ beteiligen. Das erklärte Leiter der Informationsverwaltung und Pressesprecher des Außenministeriums, Dmitri Mirontschik, heute vor Journalisten, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

Die Ratssitzung der Außenminister der EU-Initiative „Östliche Partnerschaft“ beginnt heute in Luxemburg.

Das Programm „Östliche Partnerschaft“ zielt auf die Annäherung der EU mit sechs östlichen Ländern (Belarus, Aserbaidschan, Armenien, Georgien, Ukraine und Moldau) ab. Es startete 2009 beim Gipfeltreffen in Prag.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk