Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Makej trifft sich mit Joanna Kazana-Wisniowiecki

Politik 21.05.2018 | 13:25
Während des Treffens. Foto des Außenministeriums
Während des Treffens. Foto des Außenministeriums

MINSK, 21. Mai (BelTA) - Der belarussische Außenminister, Wladimir Makej, traf sich am 21. Mai mit der neuen UN-Vertreterin von Belarus, Joanna Kazana-Wisniowiecki. Das gab der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums bekannt.

Wladimir Makej gratulierte Joanna Kazana-Wisniowiecki zur Ernennung und Ankunft in Minsk, wünschte ihr erfolgreiche und effiziente Arbeit in Belarus.

Beim Treffen wurde über Kooperationsentwicklung von Belarus mit Organisationen des UN-Systems beraten. Die Gesprächspartner bestimmten auch vorrangige Arbeitsrichtungen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk