Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Mjasnikowitsch nimmt an Trauerfeier anlässlich des Todes des Staatschefs Vietnams teil

Politik 25.09.2018 | 19:26
Michail Mjasnikowitsch und Nguyễn Thị Kim Ngân. Foto: Pressedienst des Rates der Republik
Michail Mjasnikowitsch und Nguyễn Thị Kim Ngân. Foto: Pressedienst des Rates der Republik

MINSK, 25. September (BelTA) – Der Vorsitzende des Rates der Republik, Michail Mjasnikowitsch, ist im Auftrag des Staatschefs, Alexander Lukaschenko, in Hanoi zur Teilnahme an der Trauerfeier anlässlich des Todes des vietnamesischen Präsidenten, Trần Đại Quang, eingetroffen. Das gab der Pressedienst der Oberkammer des belarussischen Parlaments der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Belarus als eines der ersten Länder sprach sein Beileid aus und schickte einen hochrangigen Vertreter nach Vietnam.

Während des Besuchs fand das Treffen des Vorsitzenden des Rates der Republik mit der Sprecherin der Nationalversammlung Vietnams Nguyễn Thị Kim Ngân statt. „Im Namen des Präsidenten von Belarus, der Nationalversammlung und des belarussischen Volkes sprach Michail Mjasnikowitsch Beileid wegen des frühen Todes des Präsidenten Vietnams Trần Đại Quang aus“, unterstrich der Pressedienst.

Außerdem erörterten die Seiten ein breites Spektrum von Fragen der interparlamentarischen Zusammenarbeit sowie Richtungen für die Erweiterung der vertragsrechtlichen Basis der bilateralen Partnerschaft. „Das wird zur Entwicklung der bilateralen Kooperation in Handel, Wirtschaft und Investitionen in absehbarer Zeit und des geltenden Freihandelsabkommens zwischen den EAWU-Staaten und Vietnam beitragen“, so der Pressedienst des Rates der Republik.

Michail Mjasnikowitsch äußerte die Hoffnung darauf, dass die Sprecherin des vietnamesischen Parlamentes Belarus in kürzester Frist besucht. Es ist während dieses Besuchs die Unterzeichnung des interparlamentarischen Kooperationsabkommens geplant.

Der Besuch von Michail Mjasnikowitsch in Vietnam dauert bis zum 27. September.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Modewoche findet am 7.-11. Novemer statt
gestern 12:38 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk