Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Registrierung von Kandidaten für Abgeordnete der Lokalräte startet in Belarus

Politik 09.01.2018 | 09:57
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 9. Januar (BelTA) – Die Registrierung von Kandidaten für Abgeordnete der Lokalräte der 28. Legislaturperiode startet in Belarus. Das berichtet die Nachrichtenagentur BelTA.

Diese Etappe der Wahlkampagne wird bis zum 18. Januar dauern.

Am 8. Januar war der letzte Tag, als der Bewerber oder sein Vertreter Dokumente vorlegen konnte, die für die Registrierung des Kandidaten für den Abgeordneten der Lokalräte notwendig sind.

Die genaue Anzahl der aufgestellten Bürger zur Teilnahme an der politischen Kampagne 2018 werde in einigen Tagen bekannt gegeben. Nach dem Stand vom Ende Dezember 2017 wurden mehr als 7,7 Tsd. Menschen als Abgeordnete der Lokalräte aufgestellt.

Nach der Registrierung startet die Agitation, die bis zum 17. Februar dauern wird. Am 18. Februar finden die Wahlen zu lokalen Räten statt. Insgesamt werden über 18. Tsd. Mandate verteilt.

Bei den vorhergehenden Lokalwahlen 2014 wurden 22,7 Tsd. Abgeordnetenkandidaten aufgestellt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Drei neue Hotels eröffnen in Minsk 2018
gestern 14:09 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk