Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Außenministerium kündigt visafreie Einreise nach Belarus für Besucher der Europaspiele 2019 an

Gesellschaft 18.07.2018 | 13:48

MINSK, 18. Juli (BelTA) – Für ausländische Sportfans, die zu den 2. Europäischen Spielen 2019 nach Belarus kommen wollen, kündigt das Außenministerium visafreie Einreise an, die bereits 10 Tage vor dem Beginn der Europaspiele antritt.

Wie das Ministerium heute bekanntgab, werde es in Bezug auf das visafreie Regime für Sportfans dieselben Regeln geben wie bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2014. Ein Europaspiel-Ticket, geltender Reisepass und eine Krankenversicherung berechtigten zur visafreien Einreise nach Belarus, hieß es aus der Behörde.

„Wir gehen davon aus, dass die Sportfans schon 10 Tage vor den eigentlichen Spielen ohne Visum einreisen dürfen. Außerdem können sie nach dem Ablauf der Spiele noch 10 Tage im Land bleiben. Mit einem Europaspiel-Ticket dürfen Sportfans auch über Russland nach Belarus kommen“, hieß es.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk