Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussische Ausgaben auf 13. Sankt Petersburger Internationalem Buchsalon präsentiert

Gesellschaft 21.05.2018 | 13:02

MINSK, 21. Mai (BelTA) – Belarussische Ausgaben sind auf dem 13. Sankt Petersburger Internationalen Buchsalon präsentiert. Das gab das Informationsministerium der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Eine besondere Aufmerksamkeit wurde in diesem Jahr bei der Bildung der Exposition auf Auflagen gelenkt, die dem Jahr der kleinen Heimat und Jubiläumsdaten der Klassiker der belarussischen Literatur gewidmet wurden. Insgesamt wurden auf dem Stand mehr als 500 verschiedene Herausgaben vorgestellt.

Während der Ausstellung fand das Arbeitstreffen der belarussischen Delegation mit dem Kollektiv eines Buchladens statt. Vertreter der Leitung betonten, dass die Bücher der Schriftsteller aus Belarus bei Einwohnern und Gästen von Sankt Petersburg eine große Beliebtheit genießen.

Es wurden Präsentationen der Buchneuheiten der Verlage „Mastazkaja litaratura“ und „Belarus“ durchgeführt.

Der 13. Sankt Petersburger Internationale Buchsalon widmete sich dem 315. Jahrestag der Gründung der Stadt. Am Forum nahmen Vertreter aus 22 Ländern teil. Das Buchforum fand am 17./20. Mai statt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk