Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussische Militärs ziehen ins „Panzerbiathlon“-Finale ein

Gesellschaft 09.08.2018 | 20:01
Foto: Verteidigungsministerium
Foto: Verteidigungsministerium

MINSK, 9. August (BelTA) – Belarussische Militärs sind bei den Internationalen Armeespielen auf dem Moskauer Truppenübungsplatz Alabino ins Finale des Wettbewerbs „Panzerbiathlon“ eingezogen. Das teilte das Verteidigungsministerium gegenüber BelTA mit.

Am Wettbewerb nahmen Panzer-Besatzungen aus Indien, Serbien und Kasachstan teil. In einem zähen Kampf konnte sich das belarussische Team gegen seine Konkurrenz durchsetzen. Mit einem Resultat von 1:44 h ist Belarus ins Finale eingezogen.

Das „Panzerbiathlon“-Finale findet am 11. August statt. Daran nehmen Mannschaften aus Belarus, Kasachstan, China und Russland teil.

Am Wettkampf nehmen Mannschaften aus 23 Ländern teil. Das Programm umfasst 28 Wettbewerbe. Die Internationalen Armeespiele finden vom 28. Juli bis zum 11. August auf dem Territorium der 7 Staaten statt: Aserbaidschan, Armenien, Belarus, Iran, Kasachstan, China und Russland.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk