Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Gesundheitsminister Polens besucht Belarus am 20./21. April

Gesellschaft 18.04.2017 | 14:46

MINSK, 18. April (BelTA) – Der polnische Gesundheitsminister, Konstanty Radziwiłł, will Belarus am 20./21. April besuchen. Das gab der Pressedienst des belarussischen Gesundheitsministeriums der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Beim Treffen mit dem Gesundheitsminister von Belarus, Waleri Malaschko, werden Fragen auf den Gebieten Gesundheitswesen, medizinische Ausbildung und Wissenschaft, Pharmazeutik, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen den Staaten besprochen.

Das Programm sieht den Besuch des Landesweiten wissenschaftlich-praktischen Zentrums für Onkologie und medizinische Radiologie vor. Konstanty Radziwiłł wird mit dem Potenzial von Belarus im Bereich Leistung der medizinischen Hilfe durch qualifizierte Spezialisten bekannt gemacht. Der Gesundheitsminister Polens besucht auch die Belarussische Staatliche Medizinische Universität, wo die Kooperation im Bereich medizinische Ausbildung erörtert wird.

Im Anschluss an den Besuch soll das Memorandum über die gegenseitige Verständigung zwischen den Behörden beider Länder auf den Gebieten Gesundheitswesen, Medizin und medizinische Wissenschaft unterzeichnet werden. Das Dokument sieht den Austausch von Informationen und Erfahrungen in Umsetzung der staatlichen Investitionsprojekte im Gesundheitswesensystem, Leistung der medizinischen Hilfe in Notfällen sowie die Förderung der Zusammenarbeit und der Aufnahme von direkten Beziehungen zwischen den medizinischen Universitäten beider Länder im Bereich medizinische Forschungen und Ausbildung vor.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk