Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

In Spanien herausgegebene Gedichtsammlung der Nationalbibliothek von Belarus übergeben

Gesellschaft 09.01.2018 | 13:53
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 9. Januar (BelTA) – Die Sammlung der ausgewählten Gedichte von Maxim Bogdanowitsch „Ecos de mi tierra“ auf Belarussisch und Spanisch, die in Spanien veröffentlicht wurde, wurde der Nationalbibliothek von Belarus übergeben. Das gab die Nationalbibliothek von Belarus einem BelTA-Korrespondenten bekannt.

Das Projekt wurde von der Direktorin des spanischen Verlags, Ediciones Irreverentes, Wera Kucharewa vorbereitet, dessen Geschäfte sie gemeinsam mit dem Ehemann, Schriftsteller Spaniens Miguel Ángel de Rus führt. Wera Kucharewa ist Belarussin. Sie absolvierte die Belarussische Universität für Kultur. Seit langem wohnt die Belarussin in Spanien.

Die Gedichte von Maxim Bogdanowitsch wurden von der Dichterin, Ángela Espinosa Ruiz, übersetzt. Die Anthologie ist ihr erstes großes selbständiges Übersetzungsprojekt. Zur Sammlung gehören 30 Gedichte aus verschiedenen Jahren, historische Materialien über das Leben und Schaffen des Dichters. Die Auflage des Buchs beträgt 200 Exemplare.

Einige Exemplare der einzigartigen Sammlung von Maxim Bogdanowitsch wurden der Nationalbibliothek von Belarus übergeben.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Drei neue Hotels eröffnen in Minsk 2018
gestern 14:09 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk