Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Iwan-Kupala-Fest in Alexandrija versammelt Freunde am Ufer von Dnepr

Gesellschaft 07.07.2018 | 12:03
Archivfoto
Archivfoto

MOGILJOW, 7. Juli (BelTA) - Iwan-Kupala-Fest („Alexandrija versammelt Freunde“) findet das achte Mal in Folge am 7.-8. Juli im Agrarstädtchen Alexandrija des Kreises Schklow am Ufer von Dnepr statt. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Das Thema der kleinen Heimat rückt in den Vordergrund der Feierlichkeiten.

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko besucht traditionell die Veranstaltung.

Dem Fest wird die Idee zugrunde gelegt, laut der Kupala-Nacht-Traditionen gezeigt werden. Kultureller Austausch zwischen verschiedenen Staaten im Bereich der nationalen Eigenständigkeit der Mitgliedsländer findet auch statt. Die Geographie des Festes wird ständig erweitert. In diesem Jahr werden die Gäste aus Russland, der Ukraine, Estland, Litauen, Lettland, Polen und anderen Staaten in Alexandrija begrüßt.

Den Gästen wird ein aufschlussreiches Programm angeboten: Konzerte, Ausstellung „Made in Belarus“, Buchausstellung, Workshops der Handarbeiter, Souvenirs.

Im Jahr der kleinen Heimat präsentieren die belarussischen Gebiete Festivals von der kleinen Heimat.

Zur Besonderheit dieses Jahres werden Veranstaltungen, die den ukrainischen Kulturtagen in Belarus gewidmet sind.

Der Iwan-Kupala-Tag wird im Agrarstädtchen seit 2011 gefeiert. Alle Veranstaltungen finden am Ufer von Dnepr statt, der einmal essentieller Teil des großen Handelsweges „Aus den Warägern zu den Griechen“ war. Aus alten Zeiten verband der Dnepr Belarussen, Russen und Ukrainer. Er bleibt auch heutzutage eine wichtige Kommunikationsachse. Dies fördert gegenseitig vorteilhafte Kooperation in Handel und Wirtschaft, Sozialbereich und Kultur zwischen Dnepr-Regionen von Belarus, Russland und der Ukraine, erweitert interregionale Beziehungen.

Die Veranstalter der Feierlichkeiten sind das belarussische Kulturministerium, Exekutivkomitee des Gebiets Mogiljow, Kreisexekutivkomitee Schklow.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk