Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Magisterstudium an der BGU jetzt für chinesische Akademiker möglich

Gesellschaft 06.07.2018 | 12:00

MINSK, 6. Juli (BelTA) – Chinesische Hochschulabgänger können an der Belarussischen Staatlichen Universität (BGU) ein Magisterstudium absolvieren. Das teilte ein BGU-Sprecher gegenüber BelTA im Anschluss an den Besuch einer Delegation der Henan Universität mit.

Besonders attraktiv seien für chinesische Wissenschaftler Magisterstudiengänge in den Bereichen Informationstechnologien, Mathematik, Physik und Chemie. Man habe sich auf mehrere Kooperationsvarianten geeinigt, vom Aufbaustudium an der BGU bis hin zu einem gemeinsamen Magister-Programm.

Seit 1991 stehen die BGU und die Henan Universität in einem engen Kontakt. Der akademische Austausch findet regelmäßig statt. In diesem Jahr haben 13 BGU-Studenten ein Stipendium der Henan Universität erhalten, an der BGU wurden 5 Studenten aus China eingeschrieben. Im nächsten Studienjahr will die BGU 22 Studenten nach China schicken. Im Fach „Journalistik“ werden im Rahmen des Bildungsprogramms 2+2 an der BGU 38 chinesische Studenten ausgebildet.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk