Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Narotsch-See erneut unter Top 3 der beliebtesten Kurorte in GUS

Gesellschaft 12.05.2017 | 10:46

MINSK, 12. Mai (BelTA) – Nach Angaben der Agentur TourStat hate es der See Narotsch in die Top 3 der beliebtesten Kurorte in der GUS für russische Touristen im Sommer 2017 geschafft.

Laut den aktuellsten Angaben auf der Webseite der TourStat zählen zu den meistbesuchten Kurorten in den Staaten der GUS der See Borowoje (Kasachstan), der See Yssykköl (Kirgisistan), der See Narotsch (Belarus), die Stadt Lənkəran (Aserbaidschan) und der See Sevan (Armenien).

Russische Touristen buchen beim Narotsch-Trip im Durchschnitt einen 8-tägigen Besuch und geben ca. 3,7 Tsd. RUR pro Tag aus. Die meisten Touristen kommen aus Moskau und der Umgebung und aus Sankt Petersburg.

Der See Narotsch liegt nur 2 Stunden Autofahrt von Minsk entfernt. Der Kurort bietet alles, was Reisende und Naturfreunde vorfinden wollen: saubere Umwelt, Rehabilitation, Gastfreundlichkeit. Rund um den See liegt der Nationalpark „Narotschanski“, hierher kommen ca. 30 000 Touristen pro Jahr. Im Angebot sind Erlebnistouren, Öko-Pfaden, Gesundheitstourismus, in den Forstwirtschaften ist Jagen und Fischen erlaubt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Erstes Geely Autohaus in Minsk eröffnet
15 Dezember, 17:44 Wirtschaft
Friedenslicht wandert über Belarus
15 Dezember, 16:27 Gesellschaft
Weihnachtswettbewerb der Opernsänger in Minsk
15 Dezember, 11:54 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk