Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Mirny und Matkowski stehen im Halbfinale beim Tennisturnier in Stuttgart

Sport 15.06.2017 | 14:49
Max Mirny
Max Mirny

MINSK, 15. Juni (BelTA) – Belarussische Tennisspieler nehmen an ordentlichen internationalen Turnieren teil. Das gab ein BelTA-Korrespondent bekannt.

Beim Tennisturnier in Stuttgart (Preisfonds 701 Tsd. Euro) sollten der Belarusse, Max Mirny, und der Pole, Marcin Matkowski, in der zweiten Runde auf das deutsche Paar Thomas Haas/ Florian Mayer treffen. Die Gegner konnten nicht spielen und gaben den Weg ins Halbfinale. Im Halbfinale trifft das belarussisch-polnische Tandem auf das brasilianisch-britische Paar Bruno Soares/ James Murray.

Die Belarussin Wera Lapko (WTA 238) verlor in der zweiten Runde beim Tennisturnier im ungarischen Hódmezővásárhely (Preisfonds - $60 Tsd.) gegen die Rumänin Mihaela Buzărnescu (374) mit 3:6, 2:6.

Die belarussische Tennisspielerin, Alexandra Sasnowitsch (90), trifft auf die Französin Kristina Mladenovic (13) in der zweiten Runde beim Tennisturnier im holländischen Hertogenbosch. Noch eine Belarussin Arina Sobolenko (148) nimmt am Tennisturnier im britischen Manchester (Preisfonds - $100 Tsd.) teil. Ihre Gegnerin ist die Vertreterin aus Kanada Bianca Andreescu (194).

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk