Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

US Open: Aryna Sabalenka scheidet aus

Sport 04.09.2018 | 09:05
Aryna Sabalenka. Foto: Organisatoren des Turniers
Aryna Sabalenka. Foto: Organisatoren des Turniers

MINSK, 4. September (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Aryna Sabalenka (WTA 20), hat gegen Japanerin Naomi Ōsaka (19) mit 3:6, 6:2, 4:6 im Achtelfinale bei den US Open verloren. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Die Teilnahme an den US Open ist die erfolgreichste in der Lebensbahn der Belarussin. Aryna Sabalenka siegte über Petra Kvitová (5) aus Tschechien und Amerikanerin Danielle Collins.

Der Gesamtpreisfonds der US Open 2018 beträgt $53 Mio.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Minsk unter 40 sichersten Städten der Welt
21 September, 19:36 Gesellschaft
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk