Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Andrejtschenko reist zur Konferenz eurasischer Parlamentssprecher nach Nur-Sultan

Politik 20.09.2019 | 19:16

MINSK, 20. September (BelTA) – Der Sprecher der belarussischen Repräsentantenkammer der Nationalversammlung Wladimir Andrejtschenko wird am 23.-24. September zur 4. Konferenz eurasischer Parlamentssprecher nach Nur-Sultan reisen. Das Treffen findet unter dem Motto „Großes Eurasien: Dialog. Vertrauen. Partnerschaft“ statt, teilte der Pressedienst der Repräsentantenkammer mit.

Wladimir Andrejtschenko wird zur Plenarsitzung reisen und bilaterale Gespräche durchführen. Er wird über die Position der Republik Belarus in Bezug auf die aktuelle Tagesordnung und Entwicklung der vorteilhaften Zusammenarbeit erzählen, hieß es aus dem Pressedienst.

Ihre Teilnahme an der Konferenz bestätigten die Parlamente von 59 Staaten, darunter 47 auf der Ebene der Sprecher und Vizepräsidenten.

13 internationale und interparlamentarische Organisationen sagten ebenfalls ihre Teilnahme am Treffen zu. „Die Veranstaltung zielt darauf ab, einen direkten multilateralen Dialog zwischen den Gesetzgebungsorganen Europas und Asiens sowie zwischen internationalen und interparlamentarischen Organisationen zu etablieren, um eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen den eurasischen Ländern zu gewährleisten“, fügte der Pressedienst der Repräsentantenkammer hinzu.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk