Mobile Version
EG
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussischer Botschafter überreicht Beglaubigungsschreiben an den Präsidenten Zyperns

Politik 10.05.2019 | 10:16
Nikos Anastasiadis und Alexander Lukaschewitsch. Foto des Außenministeriums Zyperns
Nikos Anastasiadis und Alexander Lukaschewitsch. Foto des Außenministeriums Zyperns

MINSK, 10. Mai (BelTA) - Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter von Belarus in Bulgarien, Griechenland und Zypern (nebenamtlich), Alexander Lukaschewitsch, überreicht Beglaubigungsschreiben an den Präsidenten Zyperns, Nikos Anastasiadis. Das Festakt fand im Präsidentenpalast in Nikosia statt. Die Pressemitteilungen darüber sind im offiziellen Twitter-Account des belarussischen Außenministeriums mit Berufung auf das Büro für Druckwesen und Information des Außenministeriums Zyperns zu finden.

Während des Treffens unterstrich der Leiter der diplomatischen Mission, dass Belarus an weiterer Entwicklung und Stärkung bilateraler Beziehungen mit der Republik Zyperns interessiert ist. „Wir sehen Möglichkeiten für Kooperationsausbau in Handel, Wirtschaft, Wissenschaft und Technologien, Politik, im Bereich der regionalen und kulturellen Kontakte sowie zur Intensivierung der Kooperation zwischen Ministerien und Behörden, unter anderem zwischen Außenministerien, sagte er. - Die Länder verfügen über ein großes Potenzial für Geschäftskooperation und Verwirklichung von Investitionsprojekten. Belarus ist an Lieferungen von Erzeugnissen der Schwer-, Leicht- und Lebensmittelindustrie, Produkten der Holzverarbeitungs- und chemischen Branchen interessiert“.

Der Präsident Zyperns wünschte dem belarussischen Botschafter Erfolge in der Mission und versicherte, dass die Regierung der Republik den neuen Leiter der diplomatischen Mission unterstützen wird.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk