Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Besuch des UN-Generalsekretärs in Belarus im September erwartet

Politik 04.07.2019 | 09:41
António Guterres. Foto: Xinhua-BelTA
António Guterres. Foto: Xinhua-BelTA

MINSK, 4. Juli (BelTA) – Der Besuch des UN-Generalsekretärs António Guterres in Belarus wird im September erwartet. Darum ging es beim Treffen des belarussischen Vizeaußenministers, Andrej Dapkjunas, mit der UN-/UNDP-/ UNFPA-Vertreterin in Belarus Joanna Kazana-Wisniowiecki. Das berichtet die Nachrichtenagentur BelTA unter Berufung auf die Webseite des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Belarus.

Eine besondere Aufmerksamkeit wurde auf die Vorbereitung des Besuchs des UN-Generalsekretärs António Guterres in Minsk im September gelenkt. Die Gesprächspartner stellten fest, dass es zweckmäßig wäre, wenn die Fragen der nachhaltigen Entwicklung einen wichtigen Platz auf der Tagesordnung des Besuchs einnehmen.

Die Seiten besprachen ein breites Spektrum von Fragen der Zusammenarbeit des Außenministeriums mit dem Büro der Vereinten Nationen und UN-Vertretungen in Belarus.

Es wurden Wege zur weiteren Verbesserung der Tätigkeit des Landes im Kontext der nachhaltigen Entwicklung, Möglichkeiten zur Stärkung des bestehenden nationalen Koordinierungsmechanismus für die nachhaltige Entwicklung sowie die Zweckmäßigkeit einer breiteren Verbreitung von Informationen - sowohl im In- als auch im Ausland - über erfolgreiche nationale Programme und die besten Erfahrungen in diesem Bereich beraten.

Andrej Dapkjunas bestätigte die Bereitschaft von Belarus zum Ausbau der Kooperation mit Programmen und Agenturen der UN zu vorrangigen Richtungen, darunter auf dem Gebiet Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung und die internationale Tschernobyl-Zusammenarbeit.

Der Vizeaußenminister und die UN-Vertreterin in Belarus schnitten die Entwicklung des Tourismus in Belarus an. Sie betonten die Zweckmäßigkeit der Vereinigung von Bemühungen der interessierten internationalen Partner zwecks Förderung der Tourismusentwicklung in kleinen Städten und Dörfern.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk