Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

GUS-Außenministerkonsultationen im OSZE-Raum, über EU- und NATO-Zusammenarbeit finden in Minsk statt

Politik 08.11.2018 | 12:39
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 8. November (BelTA) - Am 8. November finden im GUS-Exekutivkomitee in Minsk Außenministerkonsultationen zu Themen „Über Zusammenarbeit der GUS-Staaten in der OSZE“ und „Über Kooperation der Staaten der Gemeinschaft mit der Europäischen Union und anderen multilateralen europäischen Organisationen, mit der NATO und über europäische Sicherheit“ statt. Das gab der Pressedienst der Behörde bekannt.

Außenminister besprechen Prioritäten der Gemeinschaft in der OSZE, Koordinierung der Positionen bis zum Außenministerrat der OSZE in Mailand am 6.-7. Dezember dieses Jahres und Bewertung der Effizienz der Projekt- und Fachtätigkeit der OSZE in GUS-Staaten.

Bei der Besprechung des zweiten Themas bewerten die Teilnehmer der Konsultationen die Verwirklichung des Programms „Östliche Partnerschaft“, beraten über Koordinierung der Positionen zur Zusammenarbeit mit der NATO. Man geht auch auf die Beziehungen der Staaten des Zentralasiens mit der Europäischen Union und Russland-EU ein.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk