Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Spanien betont Rolle von Belarus als Garant der Stabilität in Osteuropa

Politik 11.04.2019 | 18:11
Während der feierlichen Überreichung der Beglaubigungsschreiben. Foto der belarussischen Botschaft in Spanien
Während der feierlichen Überreichung der Beglaubigungsschreiben. Foto der belarussischen Botschaft in Spanien

MINSK, 11. April (BelTA) - Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter von Belarus in Spanien, Pawel Pustowoj, hat Beglaubigungsschreiben dem König Spaniens Felipe VI. überreicht. Das gab die belarussische diplomatische Mission bekannt.

Filipe VI. betonte hohe Entwicklung der belarussisch-spanischen Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen und machte insbesondere auf die Entwicklung der Informationstechnologien in Belarus aufmerksam. „Spanischer König unterstrich die ausschlaggebende Rolle von Belarus als Garant der Stabilität in Osteuropa sowie bewertete positiv die Bemühungen von Belarus bei der Beilegung der Ukraine-Krise“, teilte die Botschaft mit.

Pawel Pustowoj hob seinerseits hervor, dass er sich während seiner diplomatischen Mission um eine aktive Entwicklung der Beziehungen zwischen Belarus und Spanien bemühen wird.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk