Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Über 3,2 Tsd. Menschen gaben ihre Stimmen bei ausländischen Wahllokalen ab

Politik 18.11.2019 | 11:46
Im Wahllokal. Foto der belarussischen Botschaft in der Ukraine
Im Wahllokal. Foto der belarussischen Botschaft in der Ukraine

MINSK, 18. November (BelTA) - Bei ausländischen Wahllokalen haben sich 3276 Menschen an den Wahlen in die Repräsentantenkammer der Nationalversammlung der 7. Legislaturperiode beteiligt. Das teilte die Leiterin der Zentralen Wahlkommission Lidia Jermoschina mit.

Von der Stimmliste bei ausländischen Wahllokalen wurden 4789 Menschen erfasst. „Stimmzettel haben 3276 Menschen bekommen. 1547 Wähler haben vorzeitig abgestimmt“, erzählte Lidia Jermoschina.

Die Wähler, die im Ausland abstimmen, gehören zum Wahlkreis Kupalowski Nr. 95. Die meisten Stimmen erhielt Oksana Orlowa (879), Mitglied der Kommunistischen Partei von Belarus.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk