Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Vizeaußenminister legt belarussische Position in Bezug auf die Zusammenarbeit mit den USA dar

Politik 04.11.2019 | 19:43
Foto: Außenministerium
Foto: Außenministerium

MINSK, 4. November (BelTA) – Der stellvertretende Außenminister von Belarus, Oleg Krawtschenko, nahm am 4. November in Warschau am Runden Tisch „Belarus-Polen“ teil, wie der Pressedienst des Außenministeriums gegenüber BelTA mitteilte.

Die Veranstaltung wurde vom Rat für internationale Beziehungen der Minsker Dialoginitiative und von führenden Denkfabriken Polens, dem Zentrum für Oststudien und dem Polnischen Institut für internationale Angelegenheiten, organisiert. In seiner Rede legte Oleg Krawtschenko die Position von Belarus zu aktuellen Fragen der internationalen und regionalen Sicherheit, der Kooperation von Belarus, EU und den USA sowie zu den bilateralen Beziehungen mit Polen dar.

Oleg Krawtschenko und der stellvertretende Außenminister Polens Martin Przydach tauschten sich über die Zukunft des breit angelegten belarussisch-polnischen Dialogs und aktuelle Aspekte der internationalen Beziehungen aus.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk