Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarus und Lettland erörtern Zusammenwirken im politischen und militärpolitischen Bereich

Politik 08.02.2019 | 11:18
Foto: Außenministerium von Belarus
Foto: Außenministerium von Belarus

MINSK, 8. Februar (BelTA) – Am 8. Februar hat das Treffen des Vizeaußenministers von Belarus, Andrej Dapkjunas, mit dem Leiter der Direktion für Sicherheitspolitik und internationale Organisationen des Außenministeriums Lettlands, Edgars Skuja, vor der vierten Runde der järlichen belarussisch-lettischen Außenministerkonsultationen für internationale und regionale Sicherheit stattgefunden. Das gab der Pressedienst des belarussischen Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Während des Treffens tauschten sich die Gesprächspartner über aktuelle Fragen der regionalen und europäischen Sicherheit aus, besprachen Perspektiven des Zusammenwirkens im politischen und militärpolitischen Bereich zwischen Belarus und Lettland.

Die Seiten schätzten die Dynamik der Entwicklung des bilateralen Dialogs positiv ein, unterstrichen die Wichtigkeit der regelmäßigen und inhaltsreichen Konsultationen zwischen Außenbehörden von Belarus und Lettland zwecks Stärkung des Vertrauens zwischen den Staaten sowie der Sicherheit in der Europäischen Region.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk