Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Stafette „Flamme des Friedens“ der 2. Europaspiele erreicht den Oktoberplatz in Minsk

Gesellschaft 18.06.2019 | 16:23
Witali Artist
Witali Artist

MINSK, 18. Juni (BelTA) - Die Stafette „Flamme des Friedens“ der 2. Europaspiele erreichte den Oktoberplatz in Minsk. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Die Stafette startete heute an der Nationalbibliothek. Die Fackel trug die Biathlon-Olympiasiegerin von Pyeongchang Nadeshda Skardino. Die Fackel wurde auch vom vielfachen Weltmeister im Thaiboxen, Witali Gurkow, Exekutivdirektor der Europäischen Spiele, Simon Clegg, Sänger Alexej Chlestow und Sängerin, Inna Afanasjewa, Olympiasiegerinnen im Freestyle Alla Zuper und Hanna Huskowa, Raumflieger Oleg Nowizki, Komponisten Eduard Chanok, Volkskünstlern und Dompteuren Edgard und Askold Sapaschny, vierfachen Olympiasieger im Biathlon, Alexander Tichonow, getragen.

Der Musiker Witali Artist brachte die „Flamme des Friedens“ zum Oktoberplatz.

Der Verwaltungsleiter des Bezirks Zentralny von Minsk, Dmitri Petruscha, betonte in seiner feierlichen Rede die Wichtigkeit des Sportforums. „Die Spiele sind ein wichtiges Ereignis für jeden Bürger unseres Landes und für diejenigen, die in Sport ihre Lebenskraft schöpfen, siegen und fit sein wollen. Es ist eine große Ehre, das Symbol der Spiele „Flamme des Friedens“ in Minsk begrüßen zu dürfen. Das ist die Flamme, die Herzen Millionen Menschen wärmt“, sagte er.

An der Veranstaltung beteiligte sich auch Vorsitzender des EOK-Koordinierungsausschusses für die Durchführung der 2. Europaspiele, Spyros Capralos.

Die Stafette „Flamme des Friedens“ der 2. Europaspiele wird in Minsk am 19. Juni weiterhin begrüßt. Sie besucht das Radschlepperwerk Minsk, Minsker Automobil- und Traktorenwerk, Hochtechnologiepark. Am 20. Juni ist die Flamme des Friedens im Botanischen Garten, auf dem Territorium neben dem Nationalen akademischen Großen Opern- und Balletttheater zu Besuch.

Die Flamme der 2. Europaspiele wird auf dem Stadion „Dinamo“ in Minsk am 21. Juni während der feierlichen Zeremonie entzündet. An den Spielen nehmen über 4 Tsd. Athleten teil. Die Wettbewerbe werden bei 12 Sportobjekten in Minsk durchgeführt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk