Projekte
Services
Staatsorgane
Dienstag, 26 Mai 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
19 Mai 2020, 19:54

Belarussisches Fernseh- und Rundfunkunternehmen überträgt Cybersportturniere im Fußball und Autosport

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 19. Mai (BelTA) – Der Fernsehsender „Belarus 5“ und „Belarus 5. Internet“ übertragen Cybersportturniere im Fußball und Automobilsport. Das teilte der Pressedienst des Belarussischen Fernseh- und Rundfunkunternehmens mit.

Die Fernsehzuschauer und Internetbenutzer können sich interaktive Euro-2020 ab 25. Mai ansehen. Innerhalb der Woche spielen die Mannschaften die virtuelle Kontinentaltrophäe aus.

„Das Turnier startet mit den Gruppenspielen. Danach folgen Viertelfinale, Halbfinale und Finale, die von den Sendern „Belarus 5“ und „Belarus 5. Internet“ am Freitag, dem 29. Mai gezeigt werden. Spanien spielt gegen die Niederlande, Deutschland gegen Italien, Dänemark gegen die Türkei und andere beeindruckende Spiele lassen nicht die Fans des realen und virtuellen Spiels Nummer eins gleichgültig“, hieß es aus dem Pressedienst.

Den Fans werden auch die Übertragungen von 9 Formel-E-Etappen angeboten. An den Wettkämpfen nehmen wirkliche Sieger und Preisträger der Formel teil. António Félix da Costa, Stoffel Vandoorne, Maximilian Günther und andere legendäre Rennfahrer probieren sich im virtuellen Rennen auf den Autostraßen verschiedener Städte.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus