Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Diego Maradona wird Funktionen in Brest und Mexiko haben

Sport 07.09.2018 | 19:43
Diego Maradona. Archivfoto
Diego Maradona. Archivfoto

MINSK, 7. September (BelTA) – Der Fußballclub Dinamo Brest hat eine offizielle Erklärung über den Amtsantritt von Diego Maradona als Cheftrainer des mexikanischen Teams abgegeben. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

„Diego Maradona wurde in den Fußballclub Dinamo Brest als Ehrenvertreter des Clubs eingeladen. Seine wichtigen Verpflichtungen sind Popularisierung des belarussischen Fußballs, Entwicklung der Infrastruktur, Teilnahme an Transferkampagnen, Heranziehung von Geldgebern und Entwicklung des Fußballs für Kinder und Jugendliche. Gemäß Vertragsbedingungen kann Diego Maradona Funktionen in anderen Organisationen bekleiden. Er bleibt weiter Klubpräsident von Dinamo Brest und ist gleichzeitig Trainer des mexikanischen Fußballklubs Dorados de Sinaloa“, hieß es in der offiziellen Mitteilung aus Brest.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk