Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Ilja Schimanowitsch stellt einen neuen Rekord von Belarus über 100 Meter Brustschwimmen auf

Sport 25.03.2019 | 11:49
Ilja Schimanowitsch. Foto aus dem Instagram-Account blrswimming
Ilja Schimanowitsch. Foto aus dem Instagram-Account blrswimming

MINSK, 25. März (BelTA) – Ilja Schimanowitsch hat einen neuen Rekord von Belarus über 100 Meter Brustschwimmen beim Turnier FFN Golden Tour - Camille Muffat in Marseille (Frankreich) aufgestellt. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

In der Vorstufe legte der Belarusse die Strecke in 58,79 Sekunden zurück. Im Brustschwimmfinale überstieg er seine Leistung (58,29 Sekunden). Der Schwimmer qualifizierte sich für die Olympischen Sommerspiele in Tokio.

Ilja Schimanowitsch holte noch einen Sieg im Frankreich über 50 m Brustschwimmen (27,00 Sek.). Im Brustschwimmfinale über 200 m landete er auf Platz 2 (2 Min. 11,38 Sek.).

Belarussin Alina Samulko erwischte einen erfolgreichen Start beim Schwimmturnier in Frankreich. Sie belegte den ersten Platz über 200 m Brustschwimmen mit 2 Min. 29,7 Sek.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk