Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

„Dinamo“ zum besten Stadion 2018 nominiert

Sport 08.02.2019 | 12:02

MINSK, 8. Februar (BelTA) – Das rekonstruierte Minsker Fußball- und Leichtathletikstadion „Dinamo“ wurde für den Titel „Stadion 2018“ nominiert. Diese Information wurde auf der Webseite stadiumdb.com veröffentlicht.

Nach der Errichtung im Jahr 1934 wurde das Minsker Stadion „Dinamo“ mehrmals rekonstruiert. Die letzte Rekonstruktion begann 2012 und dauerte bis 2018. Die runderneuerte Arena hat eine Kapazität von 22246 Sitzplätzen. Hier können internationale Wettkämpfe wie die Leichtathletik-WM oder Fußball-WM ausgetragen werden. Im Juni 2019 wird auf dem Dinamo-Stadion das Leichtathletik-Turnier der 2. Europäischen Spiele ausgetragen. Auch die Eröffnungs- und Abschlussfeier finden auf der Dinamo Arena statt. Das größte Sportforum des Jahres ist von 21. bis 31. Juni geplant.

Auf der Bewerberliste um das beste Stadion 2018 stehen 26 Sportarenen aus den USA, Australien, Österreich, Italien, Ungarn, der Türkei, Iran, Irak und China.

Nach einer Online-Abstimmung auf der Webseite stadiumdb.com, die am 3. März zu Ende sein soll, wird eine professionelle Architekten-Jury die besten Stadien auswählen. Die Ergebnisse werden am 7.-8. März bekannt gegeben. Im Jahr 2015 bewarb sich die „Borisov-Arena“ um den Titel und belegte den 7. Platz.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk