Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Forum der Regionen von Belarus und Usbekistan für 2019 geplant

Wirtschaft 12.09.2018 | 12:23
Archivfoto
Archivfoto

TASCHKENT, 12. September (BelTA) – Es wird geplant, das Forum der Regionen von Belarus und Usbekistan im Jahr 2019 durchzuführen. Das sagte der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Republik Belarus in Usbekistan, Leonid Marinitsch, heute vor Journalisten, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Wir brachten unsere Beziehungen auf eine qualitativ neue Ebene. Das ist die Kooperation zwischen den Regionen und Parlamenten unserer Staaten. Heute arbeiten wir an der Durchführung des Forums der Regionen von Belarus und Usbekistan in Belarus vielleicht im nächsten Jahr“, erzählte der Diplomat.

Die Seiten würden ein großes Potenzial in der Entwicklung der regionalen Zusammenarbeit sehen. Die Leiter der Städte und Gebiete würden besser wissen, was die Region brauche. Die direkte Lösung von Fragen sei einfacher und effizienter, bemerkte Leonid Marinitsch.

Es wird erwartet, dass das Memorandum über die Durchführung des Forums der Regionen während des offiziellen Besuchs des belarussischen Präsidenten, Alexander Lukaschenko, in Usbekistan abgeschlossen wird.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk