Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Tage Lettlands und Geschäftsforum will man in Witebsk durchführen

Gesellschaft 25.05.2018 | 14:54
Ugis Skuja
Ugis Skuja

WITEBSK, 25. Mai (BelTA) - Tage Lettlands will man zusammen mit dem Geschäftsforum in Witebsk durchführen. Das teilte der lettische Konsul in Witebsk, Ugis Skuja, vor dem Anfang der Gastspiele des Theaters „Dailes“ in Riga im Gebietszentrum mit.

„Im November wollen wir nicht nur traditionelle Kulturveranstaltungen durchführen, sondern auch ein Geschäftsforum organisieren. Wir beabsichtigen auch, die Vertreter der örtlichen Behörden und Hochschulen des Gebiets Witebsk einzuladen“, sagte Ugis Skuja.

Der Diplomat betonte, dass er nach Ankunft zur neuen Arbeitsstelle 2015 in der Stadt an der Dwina verstand, dass die Zusammenarbeit zwischen Lettland und dem Gebiet Witebsk intensiv und gegenseitig ist.

„Zurzeit werden die Beziehungen auf der Ebene der Selbstverwaltung und im Rahmen des Programms der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit „Lettland-Litauen-Belarus“ entwickelt. Wir pflegen auch Kulturkontakte. In Witebsk stellen sich oft lettische Maler aus. Im November führen wir jährlich die Tage Lettlands durch. Tourismus ist ein wichtiger Bestandteil der gemeinsamen Arbeit“, unterstrich der Konsul.

Dem Chef der diplomatischen Mission zufolge kooperieren wir in der letzten Zeit in Hochschulbildung. Wir haben schon Verträge abgeschlossen. Als Beispiel führte der Konsul die Kooperation zwischen der staatlichen Universität Polozk und der technologischen Akademie Rezekne nach dem Programm des Doppeldiploms in der englischen Sprache an. Zwei Menschen haben schon Doppeldiplome Belarus-Lettland erhalten. „Die Mitarbeiter des Lehrstuhls für Sozial- und Geisteswissenschaften der staatlichen medizinischen Universität Witebsk und der Fakultät für Philosophie und Geschichte der Universität Lettland haben gemeinsam einige Bücher geschrieben. Das ist unter anderem eine Monographie für Geschichte Lettland-Belarus 1918-2017“, schlussfolgerte Ugis Skuja.

Im vorigen Jahr hat das Konsularamt Lettlands in Witebsk etwa 20 Tsd. Visen Belarussen erteilt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Ehrenmal für die Nazi-Opfer in Rossony
22 Juni, 16:35 Fotoreportage
Lukaschenko trifft IAAF-Präsidenten
22 Juni, 09:33 Präsident
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk