Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Turnier junger Mathematiker findet in Minsk statt

Gesellschaft 07.12.2017 | 17:09
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 7. Dezember (BelTA) - In Minsk startete das XIX. Nationale Turnier der jungen Mathematiker. Das gab das Pressezentrum des Bildungsministeriums bekannt.

Über 20 Mannschaften haben sich zur Teilnahme gemeldet. 16 Mannschaften wurden für den Direktwettbewerb ausgewählt.

In diesem Jahr werden die Wettbewerbe im Achremtschik-Gymnasium für Künste ausgetragen. Die Veranstaltung wird vom belarussischen Bildungsministerium und der Belarussischen Staatlichen Universität organisiert. Das Turnier dauert bis zum 10. Dezember an.

Das Turnier der jungen Mathematiker stellt Mannschaftswettbewerbe dar, bei denen sich die Teilnehmer mit Forschungsaufgaben befassen, die erzielten Resultate veranschaulichen, ihren Standpunkt bei öffentlichen Diskussionen beweisen. Die Veranstaltung wird als aufeinanderfolgende mathematische Kämpfe durchgeführt, bei denen die Teilnehmer ihre Resultate vorlegen sowie als Gegner und Begutachter für andere Anwesenden auftreten.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Feierliche Illumination in Minsk
gestern 18:25 Fotoreportage
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk