Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Präsident Sudans: Ich freue mich über Besuch im freundlichen Belarus

Politik 10.12.2018 | 11:58
Omar Hassan Ahmad al-Bashir
Omar Hassan Ahmad al-Bashir

MINSK, 10. Dezember (BelTA) – Der Präsident Sudans, Omar Hassan Ahmad al-Bashir, unterstreicht einen freundlichen Charakter der Beziehungen mit Belarus. Das erklärte er heute während der Verhandlungen mit dem belarussischen Präsidenten, Alexander Lukaschenko, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Für mich ist großes Glück, heute in Belarus zu sein, das ein freundliches Land ist. Ich möchte bestätigen, dass unsere Beziehungen gestärkt werden. Besonders nach Ihrem Besuch in den Sudan im laufenden Jahr. Wir pflegen Beziehungen in Politik, Wirtschaft und im militärtechnischen Bereich“, erklärte der Präsident Sudans.

Er bemerkte, eines der Ergebnisse des Besuchs des belarussischen Staatschefs in den Sudan sei der Beschluss der sudanesischen Seite über die Eröffnung der Botschaft in Belarus geworden. Omar Hassan Ahmad al-Bashir bedankte sich bei Belarus für Unterstützung und Hilfe in dieser Frage.

„Wir können gemeinsam mit Belarus viel tun. Wir unterstützen einander in den internationalen Organisationen, in den Fragen, die die Förderung der friedlichen Initiativen betreffen“, fügte der sudanesische Staatschef hinzu.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk